Frühkindliche inklusive Bildung

Im Rahmen der ersten Fuldaer Inklusionstagung "Inklusion im Dialog" am 30.9.2010 befassten sich Studierende, Lehrende und interessierte Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmer an der Hochschule Fulda intensiv mit der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.

Gleichzeitig konnte die zweite Gruppe des Studiengangs herzlich willkommen geheißen werden.

Inklusion im Dialog from Frühkindliche inklusive Bildung on Vimeo.

Im Rahmen der Tagung entstand darüber hinaus die DVD "Inklusion im Dialog".

 Frontansicht DVD "Inklusion im Dialog"

 

Angaben nach § 5 Telemediengesetz
Name und Anschrift:
Hochschule Fulda
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Internet: http://www.hs-fulda.de

Gesetzlicher Vertreter:
Der Präsident Prof. Dr. Karim Khakzar
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Rheinstr. 23-25
65185 Wiesbaden 
Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE 166496730


Realisierung, Konzeption, Programmierung und Design: 
bytewerk GbR
Jonathan Feuerstein
Flemingstr. 16
36041 FuldaeMail: j.feuerstein[at]bytewerker.com

Webmaster / Journalistisch-redaktionelle Verantwortung:


Haftungsausschluss 
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Sie stellen kein Angebot der Hochschule Fulda dar. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Die Barockstadt Fulda hat viel zu bieten:

  • verfügbaren Wohnraum (in vielen Universitätsstädten inzwischen ein Problem),
  • dem Bundesdurchschnitt nach günstige Mieten,
  • Nähe zur Natur und Entspannungsmöglichkeit in den Fulda-Auen,
  • zahlreiche Kneipen,
  • einen sehr modernen Campus.
Mehr zur Neugestaltung des Campus können Sie nachlesen, wenn Sie auf das folgende Symbol klicken:    

Außenaufnahme der Bibliothek

Bibliothek Arbeitsraum

Panoramablick innerhalb der Bibliothek

Das "Lese-Café"

Sitzgelegenheit zum Schmökern

In der Bibliothek gibt es auch einen Computer für sehbeeinträchtigte Studierende

An den nunmehr acht Fachbereiche sind etwa 150 Professorinnen und Professoren, 550 Mitarbeiterinnen und    Mitarbeitern für mittlerweile knapp 8.000 Studierenden verantwortlich.

Für rund 42 Millionen Euro wurde der Campus 2013 umfassend neugestaltet, um den veränderten Bedürfnissen der Studierenden und Ansprüchen an eine Hochschule des 21. Jahrhunderts Rechnung zu tragen.

Die Hochschule Fulda ist auch international gut vernetzt. Rund zwölf Prozent der Studierenden kommen aus dem  Ausland; von Ägypten bis Vietnam, insgesamt aus über achtzig Ländern.

 
Student Service Center
 
Hochschul- und Landesbibliothek    Blick auf die Sitzmöglichkeiten 
vor der neuen Mensa und dem Campus
     
 
 Campus-Impressionen    Mensa
     
Impressionen  
     
     
     

Wir lernen in Gemeinschaft: Die Studentinnen und Studenten des 3. und 5. Semesters unterstützen sich als "kritische Freundinnen" und "kritische Freunde".

Bchs-Mahnert-485-sw     Abran-Gensterb-600-u-599-sw

Rothmann-Neeb-686-sw     Aupke-Weibachh-2358-sw

Hopfe-Leisten-415-sw     He-Ma-Ma-213-sw

Sydow-Hildebrand-651-sw     Schnurr-Dalling-424-sw

Bchs-Neumann-487-sw     Johannsmann-Weber-569-sw

Steinberger-Lepich-716-sw     Schechner Bitsch 353 sw

Senger-Hoge-523-mit-Typo-sw      Schn-Dal-Ses-204-sw

Ludwar-Laubach-571-sw     Herden-Mahnert-470-sw