Frühkindliche inklusive Bildung

Chantal u Trikot sw www  
   

Das bin ich:

Mein Name ist Chantal Protzmann, ich bin 1997 geboren und wohne in Wittgenborn. In meiner Freizeit spiele ich gerne Fußball und treffe mich mit Freunden.

Was ich bisher gemacht habe:

Schon lange war mir klar, dass ich in meinem Arbeitsleben mit Kindern zusammen arbeiten möchte. 2016 entschloss ich mich zu einem Bundesfreiwilligendienst im Kindergarten und dies bestärkte meinen Wunsch.

Vorerfahrungen habe ich schon als Betreuerin bei den Ferienspielen gesammelt, beim leiten einer Tanzgruppe, beim privaten betreuen von Kindern, sowie als Übungsleiter-Assistentin im Kinderturnen.

Warum ich BiB studiert habe:

Ursprünglich war mein Ziel Erzieherin zu werden. Dann habe ich durch eine Kollegin  von diesem Studiengang erfahren und mir wurde bewusst, dass ich dadurch weitaus mehr Möglichkeiten habe als im Beruf der Erzieherin. Desweiteren begeisterte mich, dass ich weiter mit Kindern arbeiten und Erfahrungen sammeln konnte, da dieser Studiengang Theorie und Praxis vereint. Somit kann das erlernte Wissen direkt in der Praxis umgesetzt werden.