Frühkindliche inklusive Bildung

Bewerber/innen, die bereits ein Studium abgeschlossen haben, durchlaufen ein gesondertes Auswahlverfahren. Zweitstudienbewerber/innen können nicht zu den Bewerbungsgesprächen eingeladen werden. Stattdessen ist neben der Abschlussnote des Erststudiums eine schriftliche Begründung für die Aufnahme des Zweitstudiums ausschlaggebend. Hierzu erhalten die Bewerber/innen durch das Studienbüro im Bewerbungsprozess nähere Informationen. Vorab können Zweitstudienbewerber/innen sich auch durch die Auswahlsatzung unter dem Link "Bewerbung" informieren.