Frühkindliche inklusive Bildung

Die Vergabe des akademischen Grades „Bachelor of Arts“ (B. A.) sichert einen international anerkannten Studienabschluss. Dieser soll den AbsolventInnen sowohl die Möglichkeit bieten, ihre Profession in ihrem Tätigkeitsbereich weiterzuentwickeln, als auch die Möglichkeit einer Leitungstätigkeit, sowie bei besonders begabten AbsolventInnen eine wissenschaftliche Karriere eröffnen. Der Bachelorabschluss für das Berufsfeld „Frühkindliche inklusive Bildung“ ist im Zuge des europäischen Einigungsprozesses durch die Einführung des konsekutiven Modells der Bachelor- und Masterabschlüsse auf dem Weg, sich zunehmend zu etablieren.