Frühkindliche inklusive Bildung

 
Die Vergabe des akademischen Grades „Bachelor of Arts" (B. A.) sichert einen international anerkannten Studienabschluss. Dieser soll den Absolventinnen/Absolventen sowohl die Möglichkeit bieten, ihre Profession in ihrem Tätigkeitsbereich weiterzuentwickeln, als auch die Möglichkeit einer Leitungstätigkeit, sowie bei besonders begabten Absolventinnen/Absolventen eine wissenschaftliche Karriere eröffnen. Der Bachelorabschluss für das Berufsfeld „Frühkindliche inklusive Bildung" ist im Zuge des europäischen Einigungsprozesses durch die Einführung des konsekutiven Modells der Bachelor- und Masterabschlüsse auf dem Weg, sich zunehmend zu etablieren.