Frühkindliche inklusive Bildung

 
   
Name: Raffaela Pistner
Jahrgang: 1989
Studienbeginn: 2014
Kompetenzen: die ich mit in das Studium brachte: Staatlich anerkannte Erzieherin,
Pfadfinderleiterin (und in der päd. Pfadfinderleiterausbildung hin zur
internationalen Woodbadge-Anerkennung)
Persönliche Erfahrungen mit dem Studium:
Bachelor-Abschluss: 2018
Nach dem Studium: Bereits während des Studiums: Übernahme einer Stelle als zusätzliche
Fachkraft im Bundesprogramm Sprach-Kitas. In dieser Rolle tätig als
Multiplikatorin, Unterstützerin und Beraterin des pädagogischen
Kita – Teams (20 pädagogische Fachkräfte in Krippe und Kindergarten). 
Zu den Themenfeldern zählen: Inklusive Pädagogik, alltagsintegrierte
sprachliche Bildung und Zusammenarbeit mit Familien.
Heute: Koordinatorin eines Familienzentrums und im Leistungsteam
des integrierten Tageselternbüros.