Frühkindliche inklusive Bildung

 
   
Name: Anna Berndl, geb. Vartiainen
Jahrgang:  1980
Studienbeginn: 2012
Kompetenzen: Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin mit langjähriger Berufstätigkeit sowohl im Erwachsenenbereich, als auch im heilpädagogischen Kinder- und Jugendbereich. Einrichtungsleitung der "Villa Emilia" in Ebersberg, freiberufliche Dozentin beim Institut für handlungsorientierte und inklusive Bildung. Mitorganisatorin von Bildungsreisen nach Finnland und Mama von zwei Kindern (Jonne, 8 und Fanni, 6)
Persönliche Erfahrungen mit dem Studium:  
Studienabschluss 2016
Nach dem Bachelor-Abschluss: berufsbegleitendes Masterstudium „Leitung frühkindlicher Bildungseinrichtungen“ an der Europa Universität in Flensburg und freiberufliche Dozentin beim Institut für inklusive und handlungsorientierte Bildung. Bereichsleitung des Kinderhauses „Villa Emilia“ mit zwei Standorten in Ebersberg und Bau eines weiteren inklusiven Kinderhauses orientiert Reggio-Ansatz im Landkreis Erding bei München (Eröffnung Sept. 2017)