Frühkindliche inklusive Bildung

 

Prof. Dr. Maria Kron ist Diplom Psychologin, Heilpädagogin, Supervisorin (BDP), war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sonder- und Heilpädagogik der J. W. Goethe-Universität Frankfurt. Sie arbeitete mehrere Jahre in der wissenschaftlichen Begleitung von Modellprojekten zur gemeinsamen Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung im vor- und außerschulischen Bereich sowie in der Grundschule. 1991 übernahm sie die Konzeption und Leitung eines psychologischen und heilpädagogischen Fachdienstes für die 135 städtischen Kindertagesstätten in Frankfurt am Main. Seit 1997 lehrt sie Heil- und Sonderpädagogik an der Universität Siegen, Fachbereich Erziehungswissenschaft/Psychologie, in den Studiengängen Sozialpädagogik, Diplom-Pädagogik, B.A. Soziale Arbeit und MA Bildung und Soziale Arbeit. Aktuelle Forschungen national und international im Feld des Elementarbereichs und der Grundschule, Schwerpunkt Inklusion.

 

Homepage: 
http://www.uni-siegen.de/zpe/mitglieder/professoren/kron/index.html